Prof. Dr. Gerald Hüther

Prof. Dr. Gerald Hüther

Prof. Dr. Gerald Hüther - Warum unser Schulsystem in den Sondermüll gehört:

Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands. Sein Ziel ist es, Lebensbedingungen zu schaffen, die es jedem Menschen ermöglichen, seine angelegten Potenziale zur Entfaltung zu bringen. Er plädiert für ein radikales Umdenken in Erziehung & Schule und zeigt auf, warum unser veraltetes Bildungskonzept unserem Kindern & der Gesellschaft sogar schadet.

Zur Webseite von Gerald Hüther

Feedbacks zum Interview:

"Wow! Das Interview mit Dr. Hüther hat mitten in mein Herz getroffen und ich habe bei seinen Worten die ganze Zeit nickend zugestimmt. Die Frage: „Wie können wir es schaffen, dass unsere Kinder jeden Tag mit FREUDE lernen?" ist elementar wichtig und ich spüre tief in mir drin eine Sehnsucht, dass unsere Kinder genau dieses freudvolle Lernen erLEBEN sollten!!! DANKE FÜR EUREN BEREICHERNDEN UND INSPIRIERENDEN KONGRESS!!!" Grüße von Herz zu Herz, Kathrin


"Das Interview ist grandios!" Wilfried


"Vielen dank für das Interview mit Gerald Hüther: Ich liebe ihn  , wunderbar!
danke!"
Dorothee


"Mir stehen die Tränen in den Augen, weil ich deutlich spüren konnte, das es genau so war, wie G. Hüther es beschreibt. Es macht mich traurig, so sehr an der Kette gehalten zu werden und das ich das so lange geduldet und erduldet habe, ohne es zu merken. Da gibt es nur eine Lösung: Endlich das machen was mir Freude macht. Danke für die deutlichen Worte von G. Hüther. Das geht mir unter die Haut." Iris


"Hallo liebe Kristina und lieber Andy, vielen Dank für euer Engagement und eurer tollen Auswahl der Speaker. Besonders hat mir heute wieder einmal das Gespräch mit Prof. Dr. Gerald Hüther gefallen, er spricht so viel Wahres und für mich Nachvollziehbares, was ich schon als Kind hinterfragt habe, doch konnte ich mich alleine damit noch nicht auf den Weg machen. Ich würde es mir wünschen, dass ganz viele aufwachen und einmal sich Gedanken über ihr Leben machen, damit es noch nicht zu spät für unseren Planeten und unser Leben ist. Ich verbreite euren Kongress so gut es geht, damit viele davon Gebrauch machen können. Danke, dass ihr diese tollen Videos uns gratis zum Anschauen überlässt und alles Liebe und alles Gute wünsche ich euch auf eurem weiteren Lebensweg." Karin


"Das Interview mit Gerald Hüther war sehr inspirierend. Wir sind so dankbar, dass er durch sein geniales Wissen soviel bereits schon ins Rollen gebracht hat, dass es durchaus sehr realistisch ist,  dass die dogmatischen Mauern des veralteten Schulsystems zeitnah fallen werden müssen. Das Wissen, was Gerald Hüther streut, erreicht immer mehr Unwissende. Die wegweisenden Handlungsimpulse für ein besseres Schulsystem in Graz stimmen mich sehr zuversichtlich. Wir habens bald geschafft. Ein Hoch auf die Freude am Lernen, ein Hoch auf Gerhald Hüther, ein Hoch auf euch. Ganz großen Dank an euch beiden." Lichtvolle Grüße Sabine & Holger


"Vielen Dank für dieses Interview! Ich kenne schon viele Vorträge und Interviews mit Gerald Hüther, aber so klar und "ehrlich" habe ich es noch nicht gehört. Insofern stelle ich (euch) die Frage in den Raum, das Interview komplett zu veröffentlichen, da es so vielleicht auch Menschen begegnet, die noch nicht am Aufwachen sind - Gerald Hüthers Wortwahl ist hier so resolut, dass es auch durchaus auch in "vernebelte" Köpfe reingeht." LG, Michael


"Das Interview war der Hammer. Selten so ein authentisches Gespräch erlebt." Gerald (Namensvetter)


Teilen = Heilen Leite dazu den Link zur Anmeldung an Deine Liebsten weiter - klicke einfach auf eines der 4 Symbole:

TECHNISCHES:

Falls Du das Video nicht abspielen kannst oder das Video auf einmal stoppt, aktualisiere bitte Deinen Browser

(Windows: strg+R / Mac: cmd+R) 

Wenn das nicht funktioniert, dann lade Dir einen von diesen 4 kostenlosen Browsern (zusätzlich) runter:

Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren

Öffne dann die Seite mit dem Interview in diesem Browser.

Wenn dass auch nicht funktioniert, schaue bitte noch hier zu unseren „oft gestellten Fragen“, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular (ganz unten) oder per E-Mail an support@ganzheitlich-frei.com

 

SUPPORTFORMULAR: